Zimmertanne

Zimmertanne – wächst nur sehr langsam

(Araucaria heterophylla)

  • Temperatur: Frühjahr bis Herbst 10 – 15 ° C, Winter 7 – 10 ° C
  • Licht: indirekte Sonne
  • Luftfeuchtigkeit: hoch
  • Gießen: reichlich
  • Pflege: relativ einfach

Die Zimmertanne ist am schönsten im Alter von vier bis fünf Jahren. In Mischpflanzungen kommt sie aufgrund ihrer steifen Wuchsform nicht schön zur Geltung. Werden hingegen mehrere Tannen zusammengestellt, hat dies eine großartige Wirkung.

Die Zimmertanne ist schwachwüchsig und bevorzugt ein kühles Klima mit indirekter Sonne. Ein zehnjähriges Exemplar ist selten größer als 1,8 m. Die Zimmertanne sollte im Winter sparsamer gegossen  und auch nur jedes zweite bis dritte Frühjahr umgepflanzt werden.