Zimmerlinde

Zimmerlinde – ergänzt moderne Einrichtungen

(Sparmannia africana)

  • Temperatur: 10 – 15 ° C
  • Licht: sonnig
  • Luftfeuchtigkeit: mittel
  • Gießen: mäßig
  • Pflege: problemlos

Die Zimmerlinde ist eine zartblättrige Pflanze. Die hat große, hellgrüne Blätter, die mit feinen weißen Härchen besetzt sind. Blüten – die in Büscheln wachsen – können sich fast das gesamte Jahr über bilden, sofern die Pflanze einen kühlen Standort hat.

Die Zimmerlinde benötigt demnach ein kühles und sonniges Klima. Innerhalb von zwei Jahren kann die Zimmerlinde etwa 1,5 m hoch und 1 m breit wachsen. Sie sollte alle zwei Wochen mit etwas Flüssigdünger gegossen werden. Die Pflanze benötigt im Winter etwas weniger Wasser.