Schusterpalme

Schusterpalme gedeiht sogar in dunklen Ecken

(Aspidistra elatior)

  • Temperatur: Frühjahr bis Herbst 10 – 15 ° C, Winter 7 – 10 ° C
  • Licht: indirekte Sonne
  • Luftfeuchtigkeit: mittel
  • Gießen: mäßig
  • Pflege: problemlos

Die Schusterpalme ist ziemlich unempfindlich, so dass man sie auch mal in eine dunkle Ecke stellen kann. Früher wurde sie meist als Solitärpflanze aufgestellt. Sie kommt aber auch gut zur Geltung, wenn mehrere Exemplare gruppiert werden oder aber, wenn kleinere Pflanzenarten dazugestellt werden.

Die Schusterpalme braucht es kühl und die indirekte Sonne. Sie wird bis zu 1 m hoch. Es reicht, wenn die Schusterpalme jedes dritte Frühjahr umgepflanzt wird. Bei älteren Pflanzen sollte nur die oberste Erdschicht erneuert werden. Von Frühjahr bis Herbst muss die Pflanze mäßig gegossen werden. Im Winter jedoch benötigt sie weniger Wasser.