Kolbenfaden

Kolbenfaden – wunderschöne Blätter

(Aglaonema crispum)

  • Temperatur: 15 – 21 ° C
  • Licht: indirekte Sonne
  • Luftfeuchtigkeit: mittel
  • Gießen: mäßig
  • Pflege: problemlos

Der Kolbenfaden hat ein wunderschönes Laub, das nur an den Rändern grün ist. Ansonsten sind die Blätter silbrig weiß und cremefarben. Diese Pflanzen bilden einen schönen Kontrast zu dunkelgrünen Blattpflanzen.

Der Kolbenfaden bevorzugt einen warmen Standplatz mit indirekter Sonne. Sie werden bis zu 1 m hoch und nahezu 60 cm breit. Es reicht, wenn die Pflanze von Frühjahr bis Herbst einmal im Monat gedüngt wird. Am günstigsten ist ein Flüssigdünger, da dieser am besten von den Pflanzen aufgenommen wird. Der Kolbenfaden gedeiht am besten in einem Lehmsubstrat.