Drachenbaum

Drachenbaum – mit gestreiften Blättern

(Dracaena sanderana)

  • Temperatur: 15 – 21 ° C
  • Licht: indirekte Sonne
  • Luftfeuchtigkeit: mittel
  • Gießen: mäßig
  • Pflege: relativ einfach

Der Drachenbaum ist sehr zart. Die Blätter sind schlank, haben schmale, cremefarbene gestreifte Blätter und wachsen aufrecht. Da sie sich selten verzweigen, sollten mehrere Pflanzen zusammen in einen Topf gesetzt werden.

Der Drachenbaum bevorzugt ein warmes Klima, wächst aber sehr langsam. Mit den Jahren erreicht er eine Höhe von ca. 90 cm. Der Drachenbaum sollte im Winter sparsamer gegossen und nur jedes zweite bis dritte Frühjahr in einen größeren Topf umgepflanzt werden. Zudem sollte die Pflanze regelmäßig gedüngt werden.