Felsensteinkraut

  • lateinische Bezeichnung: Alyssum saxatile
  • Artenvielfalt: mehrere Arten
  • Verbreitung: heimische Pflanze
  • Verwendung: für Felsspalten, Gesteinsbereiche und lockere Trocken-Steppenrasen
  • Farben: goldfarbene Blüten und kleinen, graugrünen Blättern
  • Standort: trocken, warm
  • Vermehrung: durch Stecklinge
  • Überwinterung: winterhart
  • Blütezeit: von April bis Mai