Erikenaster

  • lateinische Bezeichnung: Aster ericoides
  • weitere Bezeichnung: Myrtenaster, Asterngewächse, Septemberkraut
  • Artenvielfalt: 500 Arten
  • Verbreitung: in Nordamerika
  • Verwendung: als Schnittstaude, in lockeren Staudenbeetpflanzungen
  • Farben: violette, violett-lavendelblaue, leuchtend lilarosa, hell violettrosa und weiße Blüten
  • Standort: trocken, sonnig,
  • Vermehrung: durch Teilung
  • Überwinterung: winterhart
  • Blütezeit: von September bis November