Elefantenfuß

Elefantenfuß braucht nicht viel Wasser

(Beaucarnea recurvata)

Elefantenfuss

  • Temperatur:15 – 21 ° C
  • Licht: indirekte Sonne
  • Luftfeuchtigkeit: mittel
  • Gießen: wenig
  • Pflege: problemlos

Der Elefantenfuß hat einen Schopf aus grünen, schmalen Blättern, die sehr bizarr wirken. Die Blätter entwickeln sich an einem sehr dicken, langen, holzigen Stamm. Der Elefantenfuß passt sehr gut zu moderner Einrichtung und gedeiht auch ganz gut in geheizten Räumen.

Der Elefantenfuß benötigt einen warmen, hellen Platz, der nicht direkt von der Sonne bestrahlt wird. Die Pflanze kann bis zu 1,5 m hoch werden und sich bis zu 60 cm ausbreiten. Im Sommer sollte er nur einmal monatlich gedüngt werden. Ein Umpflanzen ist nur jedes dritte bis vierte Frühjahr nötig, da der Elefantenfuß einen sehr kleinen Topf mit Lehmerde bevorzugt. Bei Überwässerung geht diese Pflanze sehr leicht ein.