Dieffenbachia

Dieffenbachia – mit giftigem Pflanzensaft

(Dieffenbachia-Hybride)

  • Temperatur: 15 – 21 ° C
  • Licht: schattig
  • Luftfeuchtigkeit: hoch
  • Gießen: mäßig
  • Pflege: relativ einfach

Die Dieffenbachia hat ein panaschiertes Laub und ist eine sehr ungewöhnliche Solitärpflanze. Ältere Exemplare verlieren die unteren Blätter, so dass sie dann auch sehr bizarr aussehen können. Am besten werden mehrere Töpfe zusammen gesetzt.

Die Dieffenbachia bevorzugt einen warmen Schattenplatz. Sie benötigt ein Lehmsubstrat. Zudem ist der Pflanzensaft giftig und kann im Mund schwere Entzündungen hervorrufen.