Blaukorn Dünger

Infos über Blaukorn Dünger im Garten

In vielen Gärten wird Blaukorn als Düngemittel für alle möglichen Pflanzenarten verwendet. Es ist jedoch so, dass nicht alle Pflanzen Blaukorn Dünger vertragen und daran eingehen können. Beim Kauf von Blaukorn in der Gärtnerei, einem Gartenfachmarkt oder der Gartenabteilung eines Baumarkts, sollte man sich daher genau darüber informieren, für welche Pflanzen dieses geeignet ist. Auch die Dosis des Blaukorns für einzelne Pflanzen und die Zusammensetzung mit Wasser (welche Menge Blaukorn pro Menge Wasser) sollte man sich sehr genau erklären lassen. Die beiliegende Beschreibung muss ebenfalls beachtet werden. Somit können unschöne Erlebnisse mit eingegangenen Pflanzen vermieden werden.

Bei der Verwendung von Blaukorn sollte außerdem darauf geachtet werden, dass hiermit weder Kinder noch Haustiere wegen möglicherweise ätzender Wirkung in Berührung kommen. Es ist auch angeraten, selbst möglichst auf gereinigte Gliedmaßen zu achten, beziehungsweise Handschuhe zu tragen.

Bei dem richtigen Umgang mit Blaukorn kann bei einigen Pflanzen ein sehr gutes Wachstum und eine richtig schöne Entfaltung der Blüte beobachtet werden. Dies wäre häufig mit anderer Düngung nicht möglich gewesen. Einzelne Pflanzen sehen dadurch richtig gesund und besonders üppig wachsend aus. Hierdurch kann natürlich so manches Gärtnerherz erfreut werden.