Ringelblume

  • lateinische Bezeichnung: Calendula officinalis
  • weitere Bezeichnung: Asterngewächse
  • Artenvielfalt: 20 – 30 Arten
  • Verbreitung: im Mittelmeergebiet bis Persien
  • Verwendung: als Gartenblume oder Heilpflanze, auch für Topfkultur oder als Schnittblume geeignet
  • Farben: gelbe und orange Blüten
  • Standort: sonnig bis Halbschatten
  • Vermehrung: durch Direktsaat im Herbst oder zeitig im Frühjahr
  • Überwinterung: winterhart
  • Blütezeit: im März oder von Juni bis November