Knollenbegonien

  • lateinische Bezeichnung: Begonia-Knollenbegonien-Hybriden
  • weitere Bezeichnung: Begoniengewächse
  • Artenvielfalt: etwa 100 Arten
  • Verwendung: für sommerliche Beetbepflanzungen, für Balkonkästen oder Hängeampeln
  • Farben: Blüten von Weiß und Gelb bis Rosa und Rot
  • Standort: Halbschatten oder Schatten; nährstoffreiche, humose, nicht austrocknenede Böden
  • Vermehrung: durch Aussaat
  • Überwinterung: frostfreie Überwinterung der Knollen
  • Blütezeit: im Mai