Gauchheil

  • lateinische Bezeichnung: Anagallis monelli
  • weitere Bezeichnung: Primulaceae, Primelgewächs
  • Artenvielfalt: etwa 30 Arten
  • Verbreitung: in Westeuropa, im westlichen Mittelmeergebiet, in Afrika, auf Madagaskar und in Südamerika
  • Verwendung: als Pflasterfugenpflanze
  • Farben: blaue, rotgeaugte oder rote Blüten, die sich abends schließen
  • Standort: sonnig und trocken
  • Vermehrung: durch Stecklinge oder durch Aussaat mit Vorkultur
  • Überwinterung: am besten frostfrei
  • Blütezeit: vom Sommer bis zum Herbst