Büschelglockenblume

  • lateinische Bezeichnung: Campanula glomerata
  • weitere Bezeichnung: Knäuelglockenblume, Glockenblumengewächse
  • Artenvielfalt: etwa 300 Arten
  • Verbreitung: in Europa, im Kaukasus und im Iran
  • Verwendung: als Sommerblumenpflanze
  • Farben: weiße und dunkelviolette Blüten
  • Standort: sonnig mit kalkhaltigem Boden
  • Vermehrung: durch Aussaat
  • Blütezeit: von Juli bis August