Gartenschaukel

Die Gartenschaukel dient der Entspannung

Die Gartenschaukel, auch unter der Bezeichnung Hollywoodschaukel bekannt, gehört zur Kategorie Gartenmöbel und wird im Handel auch unter dieser Rubrik angeboten.
Die Gartenschaukel ist eine bequeme und beliebte Sitzmöglichkeit und kann auf ebenem Rasen oder einem soliden Untergund aufgestellt werden.

Die Gartenschaukel wird häufig als Dreisitzer angeboten, bietet also Platz für drei Personen. Voraussetzung für ein sicheres Sitzen ist die richtige Montage und die Materialverarbeitung der Gartenschaukel. Die Materialverwendungen und die Verarbeitung variieren auch im Preisgefälle.

Eine solide Gartenschaukel sollte vielen Anforderungen und Ansprüchen gerecht werden. Sie sollte in erster Linie komfortabel und bequem sein. Ein weiterer Aspekt ist die Standsicherheit und die stabile Sitzeinrichtung. Ausserdem solle eine Gartenschaukel, da sie vorwiegend im Freien steht, korrosionsgeschützt sein, Schutz gegen Sonne bieten und einfach zu reinigen sein. Auch die Montage und einfache Aufstellmöglichkeit sind Wünsche des Kunden.

Zur Ausstattung einer Gartenschaukel gehören Sitzkissen und diverse Auflagen, welche aus entsprechend strapazierfähigen, pflegeleichten und schmutzabweisenden Materialien gefertigt sein sollten.
Das Schaukelgestell der Gartenschaukel wird überwiegend aus galvanisch verzinkten Stahlrohren hergestellt. Überzogen werden die Stahlrohre zusätzlich noch mit einer kratzresistenten und UV-beständigen Pulverschicht .
Um einen geeigneten Sonnenschutz zu bieten, haben Gartenschaukeln ein Dach aus einem Kunststoffgewebe. Dieses Gewebe ist schmutzabweisend und lässt kein Wasser hindurch.
Bei den sehr unterschiedlichen Stoffen werden vorwiegend Farben verwendet, die nicht ausbleichen. Somit behält die Gartenschaukel auch ihre farbenfrohe Gestaltung.