Pflanzenhaus

empfindliche Pflanzen im Pflanzenhaus ziehen

Bei der Gestaltung des Gartens setzen viele Gartenliebhaber nun auch vermehrt darauf, hier Pflanzen zu ziehen, die nicht bei jedem Wetter draußen stehen dürfen. Gerade mediterrane Fruchtpflanzen, wie zum Beispiel die Zitrone, können nicht bei Frost draußen stehen. Damit diese Pflanzen allerdings recht schnell wieder ins Grüne kommen und somit prächtig gedeihen können, ist es notwendig, dass ein passendes Pflanzenhaus parat steht.

Ein Pflanzenhaus ist meist mit Scheiben aus Glas oder durchsichtigem Plastik bestückt. Somit wird dafür gesorgt, dass hier sehr viel Licht durch die Scheiben kommt und die Pflanzen perfekt wachsen können. Durch die Sonneneinstrahlung wird parallel dazu dafür gesorgt, dass auch eine angenehme Temperatur vorhanden ist, so dass es meist ein wenig wärmer ist, als es draußen der Fall ist. Somit sind hier im Pflanzenhaus auch schon im Frühling recht angenehme Temperaturen möglich, die dafür sorgen, dass z.B. mediterrane Pflanzen deutlich besser wachsen können, als es ohne das Pflanzenhaus der Fall ist.

Es gibt bereits fertige Bausätze zu kaufen, die dann selbst im Garten aufgestellt werden können. Somit kann das eigene Pflanzenhaus bereits nach wenigen Stunden im eigenen Garten stehen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, dass ein Pflanzenhaus selbst konzipiert wird und dann selbst gebaut wird. Wer möchte, kann dabei natürlich überlegen, was für ein Material er für die Außenwände nimmt, wobei in der Regel Plastik häufig verwendet wird.

Tiefbrunnenpumpe

Die Tiefbrunnenpumpe – Grundstücke mit Hauswasser versorgen

In erster Linie werden so genannte „Tiefbrunnenpumpen“ für die Versorgung mit Hauswasser in Anspruch genommen. Sie finden aber auch Verwendung in den Wärmepumpanlagen des Grundwassers. Des Weiteren können Tiefbrunnenpumpen je nach Verarbeitungsform und Einsatzzweck verschiedenste Durchmesser aufweisen. Hierbei wird der Durchmesser zumeist nicht nur in Millimetern, sondern auch in der Einheit Zoll angegeben.

Allgemein hingegen ist der Durchmesser einer Tiefbrunnenpumpe sehr gering, da sie schließlich auch in engsten Bohrlöchern eingesetzt werden kann. Dementsprechend weisen auch die Elektromotoren, mit denen die Pumpe in Gang gesetzt wird, kleinen Bauformen auf. Sie werden jedoch nicht durch einen speziellen Kühler, sondern durch das umgebende Wasser ausgekühlt.

Aber welche Unterschiede weist die Tiefbrunnenpumpe im Vergleich zu weiteren Pumpen auf? Während Tauchpumpen beispielsweise eine maximale Förderhöhe von nur wenigen Metern erreichen können, belaufen sich die Förderhöhen der Tiefbrunnenpumpe bei mehr als 800 Metern. Sie unterscheiden sich des Weiteren auch in ihrer Leistung. Dementsprechend erreicht diese besondere Pumpe einen Volumenstrom von bis zu hundert Kubikmetern, während der Großteil aller Pumpen einen Volumenstrom von bis zu einem Kubikmeter in der Stunde erzielt.

Aber auch die Lebensdauer der Tiefbrunnenpumpe unterscheidet sich vor allem durch den Einsatz hochwertiger Motoren. Hierbei wird der Elektromotor zumeist mit Bronze oder Edelstahl verarbeitet, so dass er wetter- und witterungsbeständig ist. Weiterhin besteht der Motor aus zwei Bauteilen, der Pumpenhydraulik und dem Unterwassermotor. Mittels einer Wellenkupplung werden nun beide Bauteile verbunden.

Säulentank

Ein Säulentank für eine autarke Wasserversorgung

Die Wasserversorgung per Säulentank ist ein in vielen Ländern dieser Welt völlig normaler Zustand. Ein Mangel an der Existenz von Versorgern mit Druckleitungssystemen ist dort Bestandteil der Infrastruktur.

Wenn Sie für Ihr Blockhaus, Almhütte, Gartenhaus eine autarke Wasserversorgung wünschen, weil kein Unternehmen Sie bedienen will oder wenn Sie für eine Immobilie eine eigene Brauchwasserversorgung wünschen, ohne da an teure Abnahmetarife gekoppelt zu sein, ein Säulentank schafft prompte Abhilfe.

Wenn Sie beispielsweise Zugriff auf Wasser aus einem Gewässer oder Brunnen in ausreichender Qualität haben, dann lohnt sich das Investment für eine Eigenversorgung bezogen auf die Lebensdauer des Säulentanks sehr schnell. Selbst dann, wenn ein Unternehmen Ihnen Brauchwasser in Trinkwasserqualität per Druckleitung frei Haus anbietet.

Rechnen Sie nur einmal hoch, wie viele Kubikmeter Brauchwasser allein für die Toilettenspülung und die Waschmaschine pro Jahr verbraucht werden. Eine Zweikreisversorgung Ihrer Immobilie amortisiert sich oftmals schneller, als Sie vielleicht glauben und nach Amortisation erspart es Ihnen Jahr für Jahr eine erhebliche Menge an Bargeld.

Für die Wasserversorgung in einem Zweikreissystem oder einer autarken Alleinversorgung ist eingewisser Mindestwasserdruck auf Ihren Hausleitungen erforderlich. Das lässt sich problemlos undpraktisch durch einen säulenmontierten Tank bewerkstelligen, denn die natürliche Gravitation wird Ihnen das Wasser ohne weitere Pumpen oder Mechanik bis in Ihr Haus liefern, Tag und Nacht. Ein Fachbetrieb informiert Sie gerne zu allen Fragen in diesem Zusammenhang und den benötigten Säulentank hat dieser auch meistens im Angebot.

Gartengrill selber bauen

Gartengrill selber bauen – mit einer entsprechenden Anleitung kein Problem

Plant man, einen Gartengrill in Eigenregie selber zu bauen, so sollte man zuallererst einen geeigneten Standort dafür ausfindig machen. Hierbei sollte – abgesehen von der Hauptwindrichtung – auch ein angemessener Sicherheitsabstand zum Haus einkalkuliert werden. Der Grill sollte entweder auf der Terrasse oder auf einem vergleichbar ebenen und festen Untergrund aufgebaut werden, wobei eine solide Bodenplatte oder eine feuerfeste Pflasterfläche die Grundlage bilden können.

Beim Mauern der Wände des Grills sollten die senkrechten Fugen in jeder Schicht um einen halben Klinker versetzt werden. Als Mörtel zum Verbinden der Klinker eignet sich besonders gut der extrem hitzebeständige Schamottemörtel, der Extremtemperaturen von bis zu 700 Grad Celsius toleriert. Anhand eines Winkels und einer Wasserwaage sollte von Beginn an auf präzises Arbeiten Wert gelegt werden, um die spätere Stabilität des Grills zu gewährleisten. Zudem ist es ratsam, zwischendurch anhand der Wasserwaage wiederholt zu überprüfen, ob die gesamte Konstruktion auch im Lot ist.

Um beim Grillen die Hitze besser regulieren zu können, sollte der Gartengrill am besten mit einem höhenverstellbaren Rost ausgestattet werden. Dementsprechend sollten beim Mauern gleich auf zwei Ebenen spezielle Befestigungen für die Roste eingemauert werden. Unter ästhetischen Gesichtspunkten bzw. im Hinblick auf Form und Dekor stehen je nach Geschmack viele Wege offen. So bieten beispielsweise schmale Klinkerplatten als obere Abschlusskante einen schönen Anblick. Schön ist es auch, wenn ein Rundbogen als Zierde für den Grill eingesetzt wird.

Wann fängt eigentlich die Grillsaison an? Normalerweise startet die Grillsaison ab Ende April. Natürlich kann dies je nach Wetterlage auch schon einige Tage früher losgehen. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß beim Grillen!

Gewächshaus gebraucht

Auch wenn das Gewächshaus schon gebraucht ist, kann es gute Dienste leisten

Dass es nicht immer eine neue und originalverpackte Ware sein muss, die einem den gewünschten Zweck voll und ganz erfüllen kann, ist aus vielen Lebensbereichen bekannt. Doch es müssen nicht immer nur gebrauchte Autos oder Elektroartikel sein – auch im Bereich des Gartenbaus können bereits gebrauchte Artikel ihren Zweck hervorragend erfüllen.

Eine günstige und gleichsam effektive Möglichkeit ist es zum Beispiel, ein Gewächshaus gebraucht anzukaufen und für die eigenen Zuchtzwecke einzusetzen. Mit einem solchen Gewächshaus, welches sowohl von industriellen Betrieben, wie auch von privaten Züchtern nicht selten abgegeben wird, kann jeder Privatkunde problemlos glücklich werden. Oftmals sind die Gewächshäuser gebraucht deshalb bei ihren Vorbesitzern in Ungnade gefallen, weil diese längst expandieren in ihrer Zucht und somit die alten Kapazitäten gerne weiterverkaufen. Ein Verkauf, von dem Sie und Ihre private Zucht in optimaler Weise profitieren können, indem Sie ein Gewächshaus gebraucht ankaufen.

Die gebrauchten Gewächshäuser gibt es nahezu in allen erwünschten Größenordnungen, so dass Sie sowohl auf Ihrem großen Balkon, wie auch in Ihrem Garten effektiv damit anfangen können, verschiedene Gemüse-, Obst- oder andere Pflanzensorten zu kultivieren. Der Effekt, den Sie sich von einem Gewächshaus erwünschen, ist natürlich auch bei gebrauchten Gewächshäusern immer noch problemlos möglich, so dass Sie die volle Leistung erhalten bei einer großen Ersparnis in der Anschaffung. Geben Sie also nicht zu viel Geld aus und investieren Sie in gebrauchte Gewächshäuser.

Wenn Sie auf eine gute Quelle für gebrauchte Gewächshäuser stoßen sollten, würden wir uns über eine Benachrichtigung freuen. Damit würden Sie vielleicht auch anderen Lesern weiterhelfen.